www.flaxa.net/Holzständer

Ständerbauweise Wandaufbau | Holzständerkonstruktion Aufbau | Holzständer Rahmenbauweise

Blindgif
flaXa Computer & Network Technology

Holzständerbauweise Details

holzstaender

Holzständerbauweise ist eine Weiterentwicklung des Fachwerkbaus. Die Zwischenräume des Holzrahmens, Gefache, werden im Gegensatz dazu nicht mehr einzeln ausgefüllt, sondern der Rahmen auf der Außenseite durchgängig verkleidet.

Das Bauprinzip beruht auf der Errichtung von senkrechten Ständern auf einem Betonfundament in einem festgelegten Raster. Mit Querbalken und diagonalen Streben zwischen den Ständern verbunden, entsteht ein stabiles Skelett. Die Ständer bilden die tragenden Teile des Gebäudes.

Ständerbauweise Wandaufbau

holzstaender

Weil die Bereiche zwischen den Ständern nicht ausgefüllt sein müssen, sind individuelle und flexible Grundrisse möglich. Als Baumaterial wird in der Regel Nadelholz verwendet. Aufgrund der Bauweise, ohne Baustoffe die gefrieren könnten, ist die Errichtung von Holzständerbauten auch bei Frost möglich.

Holzständerkonstruktion Aufbau

Die einfache Konstruktion erlaubt einen schnellen Aufbau des Skeletts. Dieses Gerüst wird mit Holzplanken oder -platten verkleidet, was dem Gebäude zusätzliche Steifigkeit verleiht. Auf die Fassade kann dann ein Wäme- und Dämmverbundsystem oder Putz aufgetragen werden. Als beheiztes Gebäude wird der Rahmen auch auf der Innenseite verkleidet und der Zwischenraum mit Wärmedämmstoff gefüllt. Bis zu einer gewissen Größe können vorgefertigte Wände, mit bereits eingesetzten Fenstern oder Türen, auf die Baustelle zur Montage angeliefert werden. Eine nachträgliche Änderung der Raumaufteilung ist gut möglich, weil die tragenden Elemente keine Wände, sondern die Ständer sind.

Holzständer Rahmenbauweise

Hallen sind in Holzständerbauweise in kurzer Zeit errichtet. Auch wegen der Möglichkeit eines hohen Anteils von Eigenleistung, sind Scheunen häufig in dieser Konstruktionsart ausgeführt. Ein Vorteil sind die durch die Konstruktion begünstigten Gestaltungsmöglichkeiten bei einer Nutzungsänderung. Weil nur die Ständer die tragenden Bauteile sind, können Fenster- und Türausschnitte flexibel versetzt werden.

Holzständer Dämmung

Ist ein beheizter Bereich erforderlich, kann nachträglich dieser Wandabschnitt in doppelwandiger Ausführung, mit einer Füllung von Wärmedämmstoff, erweitert werden. Möglich ist auch eine relativ einfache Vergrößerung einer Halle. Nach dem Entfernen der Fassadenverkleidung, kann mit weiteren Ständerbauteilen die Konstruktion an der entsprechenden Stelle erweitert werden.

Holzständer selber bauen

Keller von Gebäuden in Holzständerhäusern werden in herkömmlicher, massiver Ziegel- oder Betonbauweise ausgeführt. Eine schnelle Erstellung der Geschosse und die fehlende Neubaufeuchte erlauben den Bezug innerhalb kurzer Zeit. Die Holzständerbauweise ermöglicht auch die Errichtung mehrgeschossiger Wohngebäude. Die über mehrere Stockwerke durchgehenden Ständer verleihen dem Gebäude die Stabilität. Das gibt den Gebäuden auch eine höhere Elastizität gegenüber solchen in Massivbauweise, weshalb sie auch als Bauten in Erdbebengebieten geeignet sind. Durch die guten Wärmedämmeigenschaften der mit Dämmstoff gefüllten Holzrahmen, sind Holzständerkonstruktionen auch Grundlage von Niedrigenergie- und Passivhauskonstruktionen.

Dachausbau Holzständer

Auch bei Anbauten und Dachaufstockungen bieten sich Holzständerkonstruktionen durch die kurzen Bauzeiten an. Als Wohnraumerweiterung für Bestandsgebäude sind die Arbeiten ohne große Beeinträchtigung der Bewohner möglich. Wegen des niedrigeren Gewichts, im Vergleich zur Massivbauweise, sind auch die statischen Anforderungen geringer. Auch auskragende Anbauten sind in dieser Bauweise möglich. Der Anbau ruht dann auf den freistehenden Ständern der Konstruktion. Für notwendige Elektro-, Heizungs- und Wasser-Installationen im An- oder Aufbau kann der Raum zwischen der Innen- und Außenschale der Holzständerwand genutzt werden.

Daten und Fakten ohne Gewähr

Blindgif
holzstaenderhaus Blindgif
Blindgif
holzstaenderbauweise Blindgif
Blindgif
holzstaenderhalle Blindgif
Büromöbel | Holzimitate | Küchenzeilen | Schlafzimmer | Holzverkäufe | Küchenherstellung | Scheitholz | Waldrodungen | Holzkosten | Küchentrends | Musterküchen | Holzscheit | Holzpellet | Regalwand | Systemmöbel | Vertäfelungen | Holzdosen | Ladentheken | Holzküche | Möbelbau | Holzbalken | Holzständer | Holztür | Massivküchen | Anbaumöbel | Küchenschrank | Multimediamöbel | Schrankküche | Holzständer selber bauen | Holzhaus Ständerbauweise selber bauen | Ständerbauweise Wandaufbau | Holzständerkonstruktion Aufbau | Holzständer Rahmenbauweise