www.holzkosten.de/Scheitholz

Scheitholz richtig lagern | Scheitholz Herstellung | Scheitholz Erzeugung | Brennholz Scheitholz kaufen


Gutes Brennholz vor der Hütte

Scheitholz

Als Brennholz (auch: Feuerholz oder Energieholz) bezeichnet man Holz, welches zum Heißen bzw. zur Strom- und Wärmeerzeugung hergestellt wird. Scheitholz ist die klassische Bereitstellungsform von Brennholz. Es stammt zum größten Teil aus dem Wald oder Flurgehölzen und wird aus robusterem Material wie Ast- und Stammteilen hergestellt – ganz im Gegensatz zu Holzhackschnitzeln, die aus schwächerem Material wie Ästen und Gipfeln gefertigt werden.

Zu Scheitholz ...

... werden hauptsächlich minderwertige Holzsortimente wie Schwachholz (dünneres Rundholz mit einem Durchmesser von unter 20 cm) verwendet. Unterschiedliche Bereitstellungsverfahren werden angewandt, um Scheit- und auch Kaminholz herzustellen. Dabei umfassen die Arbeitsschritte die Holzernte, den Transport aus dem Wald, die Verarbeitung zu Scheitholz, die Lagerung und den Transport zum Kunden.

Frisches Brennholz aus dem Wald ...

... hat einen Wassergehalt von 50-60% - mit diesem Brennholz würde ein Kamin keinen Spaß machen. Es ist viel zu feucht. Die Lagerung von Scheit- und Kaminholz ist daher entscheidend, um einen Wassergehalt von unter 20 % zu erreichen. Denn nur mit diesem lässt sich ein optimaler Brennvorgang und ein emissionsarmes Heizen gewährleisten.

Bei Restholz handelt es sich um Holzanteile, ...

... die bei der Waldarbeit (= Waldrestholz) sowie bei der Be- und Verarbeitung von Holz in der Industrie als Neben- bzw. Koppelprodukt (= Industrieholz) anfallen.

Kaminholz ...

... benötigt jedoch einen Wassergehalt von unter 20 %, damit es besser abbrennen kann und auch die Umwelt sowie Ihre Gesundheit nicht belasten kann. Grundsätzlich gilt: jede Holzart kann zu Scheitholz verarbeitet werden. Im Allgemeinen bieten Laub- und Harthölzer einen deutlich höheren Heizwert als Laubweichhölzer oder Nadelhölzer.

Scheitholz aus Nadelholz ...

... (beispielsweise Fichte, Kiefer, Tanne, Lärche) ist sehr gutes Brennholz für Zentralheizungen und geschlossene Öfen. Bei offenen Kaminen ist jedoch Vorsicht geboten: Hier kann es ‚spritzen‘ - dieser Vorgang ist das platzende Holz, denn wenn das Harz schmilzt, sind die Wasserleitungsbahnen im Holz blockiert, sodass der Wasserdampf nicht mehr entweichen kann. Funkensprühende Harzblasen bilden sich.

Brennholz aus Birke ...

... hingegen ist ein hervorragendes Kaminholz. Zum einen ‚spritzt‘ es nicht, zum anderen ist es aufgrund der ätherischen Öle angenehm duftend. Doch auch aufgrund der weißen Rinde ist Birkenholz als dekoratives Scheitholz beliebt.

Gutes Brennholz ...

Laub- und Harthölzer haben einen deutlich höheren Heizwert als Laubweichhölzer oder Nadelhölzer. Pappel- und Weidenholz brennen relativ schnell ab als Kaminholz und sind daher als „Sommerholz“ für den Kamin-Ofen geeignet. Gutes Brennholz (im Allgemeinen) liefern Buche, Eiche, Esche, Ahorn, Birke, Fichte, Kiefer, Lärche und Ulme.

Lagerung von Brennholz

Achten Sie dabei darauf, dass das Brennholz lange genug, etwa 1 bis 2 Jahre, lagern konnte, um ausreichend Feuchtigkeit zu verlieren, sodass ein optimales Brennergebnis im Kamin gewährleistet werden kann. Schlechtes Brennholz hingegen bieten Erle, Linde, Pappel, Weide, Kastanie. Mit ungeeignetem Brennmaterial kommen Sie hingegen nicht weit, sondern nur bis zur Versottung Ihres Kamins – Wasser, Teer und Schwefel setzen sich dann an den Mantelsteinen des Kamins ab. Bleibt beim Kauf von Kaminholz nur noch auf gute Brennwerte zu achten (Siehe gutes Brennholz).

Daten und Fakten ohne Gewähr

Blindgif
Scheitholz richtig lagern Blindgif
Blindgif
Scheitholz Erzeugung Blindgif
Blindgif
Scheitholz Herstellung Blindgif
Schlagworte: Büromöbel | Holzimitate | Küchenzeilen | Schlafzimmer | Holzverkäufe | Küchenherstellung | Scheitholz | Waldrodungen | Holzkosten | Küchentrends | Musterküchen | Holzscheit | Holzpellet | Regalwand | Systemmöbel | Vertäfelungen | Holzdosen | Ladentheken | Holzküche | Möbelbau | Holzbalken | Holzständer | Holztür | Massivküchen | Anbaumöbel | Küchenschrank | Multimediamöbel | Schrankküche | Scheitholz richtig lagern | Scheitholz Herstellung | Scheitholz Erzeugung | Brennholz Scheitholz kaufen